• Unternehmen
       
      • Unternehmen
      • Aktuelles
        • Geschichte
        • Qualität
        • Kontakt
        • Impressum
      • Leistungsspektrum
           
        • Projekte
           
          • Alle Projekte
            • Baumeister
              • Zimmerei
              • Standort
                • Karriere
                     

                  Ein Hochregallager aus Holz – Innovativ und umweltfreundlich

                  01.01.2022

                  Um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden und künftig alle Rohstoffe und Produkte direkt am Firmensitz zu lagern, baut das Waldviertler Unternehmen SONNENTOR sein Lager in Sprögnitz aus und beauftragte die Georg Fessl GmbH mit dem Bau eines Hochregallagers aus Holz.
                  Der Grundgedanke des Bauvorhabens war, Logistik und Nachhaltigkeit zu vereinen. Die Kräuterschätze der Firma SONNENTOR werden auf 3000qm Fläche und auf bis zu 19 Meter hohen Regalen gelagert. Das sind 8.500 Lagerplätze, um künftig effizient und zentral ausliefern zu können.
                  Die Georg Fessl GmbH konnte hier mit ihrer neuen, großen Abbundhalle den Erfordernissen dieses innovativen Baus gerecht werden. Die Nähe zum Auftraggeber machte die Kommunikation einfach. Kurze Lieferwege tragen zur Nachhaltigkeit dieses Projekts wesentlich bei. In nur 6 Monaten seit August 2021 konnte dieser umweltfreundliche Bau für SONNENTOR durchgeführt werden. Dies war jedoch nur mit einem 2-Schichtbetrieb bewältigbar. Dank des großartigen Engagements der Arbeiter war die Herausforderung, flüssige Abläufe bei der Lieferung und Montage der riesigen Holzbauteile zu gewährleisten, machbar.  
                  Die Zimmereiabteilung der Georg Fessl GmbH beweist mit diesem Projekt einmal mehr, dass große Industriebauten aus Holz mit moderner Technologie auch im Waldviertel entstehen können. Fachwissen – gepaart mit handwerklichem Know-how - erweist sich als zukunftsweisend: Der Einsatz von Holz als Baustoff für innen und außen.